Heute ist Weltwassertag

Vor einiger Zeit habe ich eine wunderschöne Geschichte gehört, die ich schon oft weitererzählt habe.
Heute zum Weltwassertag möchte ich sie dir weitererzählen...
Der Junge mit dem Seestern
Nach einem Unwetter waren am Strand unzählige Seesterne angespült worden. Ein kleiner Junge lief dort entlang, nahm Seestern für Seestern und warf sie zurück ins Meer.
Ein Mann, der das beobachtete ging zu dem Jungen und sagte: „Das ist sinnlos, der ganze Strand ist voll von Seesternen, du kannst sie nicht alle retten. Was du tust, ändert nicht das Geringste.“
Der Junge überlegte kurz, ging zum nächsten Seestern, hob ihn vom Boden auf, warf ihn ins Meer zurück und sagte: „Für diesen einen ändert es alles!“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0