· 

Neues über Darmbakterien

Dein Stoffwechsel ist eingeschlafen und du wunderst dich, warum du dich schlapp fühlst, kein Gramm abnimmst, womöglich sogar unter Blähungen, Diarrhoe oder Verstopfung leidest? Dann kümmere dich erstmal um deinen Darm! In Studien wurde belegt, dass es sowohl dickmachende, als auch schlankmachende Darmbakterien gibt. Durch die jahrelange Zufuhr von Zucker, Fetten und Salzen haben sich die dickmachenden Bakterienstämme so sehr vermehrt, dass diese selbst aus einem Salatblatt noch Kalorien ziehen können. Diese gilt es aktiv zu minimieren und gleichzeitig die schlankmachenden Bakterienstämme im Darm zu kultivieren. Dies ist Grundvoraussetzung für die Gesundheit des Darmes und eine funktionierende Gewichtsabnahme. Auch Menschen mit Allergien, wie zB. der Lactose- oder Fructoseintoleranz oder Histaminintoleranz können von dieser Darmsanierung profitieren.

 

Abnehmen mit Dr. Juchheim heißt im 1. Step:

 

Den Darm sanieren und den Moppel-Bakterien den Kampf ansagen.

 

Durch Verzehr spezieller schlankmachender Bakterien können die Moppel-Bakterien verdrängt werden. Das ist die Grundvoraussetzung, dass Abnehmen leicht fällt, aber vor allem dass das erreichte Gewicht auch dauerhaft gehalten werden kann.
 

Die Sbiotic Kapseln enthalten das Präbiotikum Inulin und als Probiotikum Milchsäurekulturen insbesondere Lactobacillus gasseri, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0